Andrea Rosiny, Feldenkrais-Practitioner in Mönchengladbach

Feldenkrais

»Was mich interessiert sind nicht bewegliche Körper, sondern bewegliche Gehirne.«

Moshé Feldenkrais


Über Andrea Rosiny

Andrea Rosiny

Geboren 1964 im Sauerland

Ausbildung zur Heilpraktikerin in Berlin, abgeschlossen 1992

Leben auf dem Bioland-Lenßenhof seit 1996

Mutter von drei Kindern

"Zertifizierter Feldenkrais-Practitioner FVD" seit Mai 2012

 

Nach abgebrochener Tanzausbildung bin ich der Feldenkrais-Methode zum ersten Mal 1989 während meiner Heilpraktikerausbildung in Berlin begegnet.

Ein Jahr lang kam ich in den Genuss wöchentlicher Lektionen bei Irene Sieben.

Zunächst beschäftigte ich mich jedoch vorrangig mit der klassischen Homöopathie und Phytotherapie und auf der Suche nach einer geeigneten Praxis verliess ich Berlin und kam nach Mönchengladbach.

Mein Weg führte mich zur ökologischen Landwirtschaft und auf dem Lenßenhof bekam ich meine drei Kinder.

Doch die Liebe zur Bewegung und hier insbesondere das Interesse an der inneren Mechanik derselben begleitete mich weiter und so begann ich 2008 in Vussem in der Eifel bei Chava Shelhav, einer Schülerin und langjährigen Mitarbeiterin von Moshé Feldenkrais die dreieinhalbjährige Ausbildung zur Feldenkrais-Lehrerin.

Als solche gebe ich heute Kurse in `Bewussheit durch Bewegung´in Mönchengladbach-Ohler und Eicken, außerdem in der Vhs Mönchengladbach.

Einzelstunden in ´Funktionaler Integration` erteile ich nach terminlicher Absprache.

 

 

Logo des Deutschen Feldenkrais-Verbands
Andrea Rosiny, Feldenkrais-Practitioner in Mönchengladbach, Mitglied im FvD Feldenkrais-Verband Deutschland